News

Obedience Prüfung Mosquidog 02.06.2019

Wiederum war der HSO mit 4 Teilnehmern an einer Obedience Prüfung der Mosquidog vertreten.
Ein Teil von ihnen, absolvierte von Donnerstag bis Samstag einen Kurs der Mosquidog und nutzen das Erlernte gleich für die Prüfung.
Jaqueline mit Enzo und Margrith mit Aramis bei den Beginners.
Bereits bei der Freiablage hat sich Enzo, in die Riesenschnauzer Hündin verliebt.
Dieser nutze die Gunst der Stunde und verlies seinen Platz um mit ihr näher in Kontakt zu treten, das er sich so um wertvolle Punkte brachte, tat seiner Freude keinen Abbruch.
Von nun an war Enzo, hin und weg. Die erforderlichen 256 Punkte für ein V waren so in weite Ferne gerückt. Dennoch geht es aufwärts mit den Beiden und ihrem Ziel kommen sie, von Mal zu mal näher.
Margrith und Aramis, konnten den Elan aus dem Kurs mitnehmen und lieferten eine tolle Prüfung ab.
Angesicht des Ergebnisses (306.5 von 320 Punkten) der beiden, hätte manch einer Freudentänze aufgeführt, aber die Anspannung war vermutlich dermaßen hoch, dass selbst ein Aufruf zur Freude, bei ihr nur ein kurzes Lachen auf das Gesicht zauberte.

Jacky und ihre WiFi starteten in der Klasse 1 und dies ebenfalls erfolgreich, trotz falschen Kommandos führte WiFi die richtigen Positionen aus.
Da stellt sich die Frage, ob ihr Name irgendwie berechtigt ist und Sie die richtigen Infos auf andere Wege noch abrufen kann.
Die beiden erreichten ein V und steigen somit in die Klasse 2 auf.

Andrea mit ihrer Bessy, eines vorweg, sollten die beiden einmal alle Puzzlelteile zusammenkriegen, dann wird der Klasse 3 definitiv nichts mehr im Wege stehen.
Ihre größte Baustelle, die Freiablage. Führt diese, die beiden auf die Siegerstraße? Leider noch nicht.
Wir wissen alle das sie es kann, in jedem Training usw. beweist Bessy das es klappt, an Prüfungen dann ein anderes Bild.
Weiter an alle Puzzleteilen arbeiten und es wird klappen!

Danke an das Team der Mosquidog’s, für eine wiederum Super Prüfung von A bis Z

Hundesport Oberdorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.